966 Vrsic-Sattel

Wer einmal nach Kranjska Gora fährt, sollte unbedingt weiterfahren und über den Vrsic-Sattel die 50 Haarnadelkurven reinziehen. Auf der Kranjska Gora Seite sind alle Haarnadelkurven mit Kopfsteinpflaster belegt was einen zusätzlichen Nervenkitzel ausmacht. Die Strasse schlängelt sich zunächst dem Fluss Piscina entlang, bis im Waldstück, dann der Kopfsteinpflaster "Alp"traum beginnt. Die Strasse selber hat immer wieder neu geteerte Abschnitte, aber die Kurven wurden so belassen. Obwohl es ab und zu grössere Löcher durch fehlende Steine hat, ist sie gut befahrbar und immer überschaubar. Irgendow ab Kurve 15 gibt es einen kleinen Kieplatz, wo viele Steinmandli gebaut wurden und es eine traumhafte Aussicht gibt. Es lohn sich hier schnell anzuhalten. Die Weiterfahrt rauf auf den Pass entpuppt sich im obersten Teil als traumhaft, da die Bergwelt hier alles gibt. Felsformationen in allen Formen und sogar ein Felsloch dass wie ein Herz aussieht sind zu sehen. Je mehr man "cruised", desto mehr bekommt man mit. Einen halt auf der Passhöhe ist jedoch nicht sehr einfach. Viele verschiedene Fahrzeuge tummeln sich hier und jeder versucht das beste Foto zu erhaschen. nach kurzer Pause und einem Gruppenfoto geht es runter nach Kal-Koritnica. Jedoch zuvor sind noch unzählige Haarnadelkurven mit verschiedensten Gefällen und Radien zu bezwingen. Einfach genial und atemberaubend diese Strecke.  

IMG_8236

Vrsic-Strasse