284 Trümmelbach-Fälle

Wer den Weg nach Lauterbrunnen nicht scheut, sollte unbedingt auch die kurze Strecke zu den Trümmelbach-Fällen in Angriff nehmen. Parkplätze hat es mehr als genug und es lohnt sich die zehn Gletscher-Wasserfälle im Berginnern zu bewundern. Mittels einer Standseilbahn mit Gegengewicht kann in einem Tunnel bis hoch zum 7 Wasserfall gefahren werden, wo die anderen drei etwas höher gelegenen Fälle in Tunnels und Höhlen in der Schlucht erklimmt werden kann. Atemberaubend donnert das Wasser aus dem Einzugsgebiet von Eiger, Mönch und Jungfrau durch die Felsen. Von April bis Juni, während der grossen Schneeschmelze ist das Spektakel besonders imposant, fliessen doch bis zu 20'000 Liter Wasser pro Sekunde Talwärts. Es ist nicht ausgeschlossen, dass man als Besucher das kalte Nass des Wassers hautnah spürt, weil es an verschiedenen Stellen tropft und spritzt und es zudem in den Gängen echt kühl sein kann.

IMG_4931
IMG_4898