Nordwesttour 2020

Nordwesttour 2020

Gestartet wurde wieder einmal in Sins bei der Migrol Tankstelle. Die Ausfahrt beginnt Richtung Oberrüti, wo rechts abgebogen wird rauf nach Abtwil und weiter nach Alikon und Auw. Weiter geht es nach Wiggwil, Beinwil und Brunnwil.

 

 

Es geht hoch zur Schlatt, einer kleinen aber gediegenen Überfahrt. In Müswangen biegt man scharf rechts ab nach Rüedikon, vorbei an Schongau und weiter nach Niederschongau und Fahrwangen.

Von Fahrwangen geht es weiter nach Sarmerstorf, am Schloss Hallwil vorbei nach Boniswil und rauf nach Leutwil und weiter nach Dürenäsch, vorbei an Seon und hoch zum Breitenberg. Die Fahrt runter nach Gränichen ist schnell gemacht und es geht weiter durch Suhr, Unterentfelden nach Aarau. 

Es ist immer eine Herausforderung durch Städte mit einem Konvoi zu fahren. Aarau bietet da aber keine grossen Probleme, da es nicht so viele Ampelanlagen hat. Die Aare wird überquert und es geht weiter Richtung Untererlinsbach. 

Ab Untererlinsbach geht es weiter nach Stüsslingen, wo wir im Restaurant Kreuz eine Cafepause abahlten. Nach dem kurzen Stop geht die Fahrt weiter nach Rohr und rauf auf das Balmis, oder auch Schafmatt genannt. Die Fahrt runter nach Oltingen ist wunderbar. Vor Wenslingen biegt man links ab nach Zeglingen, quer über die Hauptstrasse und weiter geht's nach Häfelfingen. 

Ab Häfelfingen geht es weiter nach Rümlingen wo links auf die 2 abgebogen wird. In Buckten biegt man rechts ab Richtung Diegten und dort biegt man rechts ab um über die Autobahnbrücke der A2 nach Bennwil zu gelangen. Es geht weiter nach Oberdorfund Liederswil, rauf auf die Wasserscheide Sixfeld, wo scharf rechts abgebogen wird rauf nach Titterten und weiter nach Arboldswil. Bei der nächsten grossen T-Kreuzung geht es links nach Ziefern.

Es geht weiter nach Regoldswil und dort rauf auf die Eichhöhe die auch Eichmatt genannt wird. Runter nach Bretzwil ist man im Flug. In Nunningen biegt man rechts ab nach Roderis, vorbei an Himmelried und Steffen und runter nach Grellingen. Dort nach dem Bahnübergang unmittelbar nach rechts abbiegen und weiter geht es Richtung Seewen. Nach kurzer Fahrzeit gelangt man zum Landgsthof Pony Ranch, wo das Mittagessen geplant ist. Gestärkt geht es weiter nach Seewen und Büren und vorbei an Nuglar Sankt Pantaleon.

Die Fahrt geht weiter quer durch Liestal, um nach Arisdorf zu gelangen. Dort rechts nach Olsberg und weiter nach Magden und Maisprach.

Es geht munter weiter nach Buus, Hemmikon und Rothenfluh, wo links abgebogen wird Richtung Wittau und Wolfinswil.

Nach Wolfinswil folgt Oberhof und Benken und es geht rauf auf das Benkerjoch. Runter nach Küttigen und rauf auf die Staffelegg und runter nach Thalheim und Schinznach.

Nach Schinznach geht es über die Aarau nach Schinznach-Bad und ganz kurz weiter auf der 5 um dort nach rechts abzubiegen nach Birr. Es geht weiter nach Mellingen, wo man nun der Reuss folgt, bis kurz vor Nesselnbach links Richtung Stetten abgebogen wird. Gleich neben dem Kloster gibt es das Restaurant Gnadenthal, wo die heutige Tschüssrunde bei Cafe und Dessert eingeläutet wird. Kommt gut nach Hause.

Einige Pässe können auch auf unseren speziellen Seiten zusätzlich Infos oder Fotos und Karten liefern

010 Benkerjoch

146 Eichhöhe

 

Fotos und Berichte kannst du hier finden zu dieser Tour

Nordwesttour 2020

Fülle das Formular aus und du bekommst den Link zum Download des Garmin und GPX Files

Nordwesttour 2020