Füssen Tour Tag 4

Füssen Tour Tag 4

Füssen Tour 2019

Übernachtet wurde in Füssen im Hotel Sommer

 

Tag 4 Rückreise
Hotel Sommer, Füssen, Oberried, Nesselwang, Wertach, Oberjochpass, Sonthofen, Fischen im Allgäu, Riedbergpass, Hittisau, Egg, Schwarzenberg, Boedele, Dornbirn, Diepoldsau, Balgach, Altstätten, Ruppenpass, Trogen, Teufen, Stein, Waldstatt, Wasserfluh, Wattwil, Ricken, Gomiswald, Uznach, A53, A3, Hirzel, Sihlbrugg.

 

Gestartet wurde vom Hotel Sommer in Füssen. Das letzte mal ein kurzes Stück am Foggensee entlang, auf die B16 und gleich abzubiegen auf die B310. Entlang dem Weissensee, durch Schwarzenbach und weiter geht es auf der St2521 nach Oberkirch und Kreuzegg.             

                 

Kreuzegg und Weissenbach sind zusammengewachsen und dort wird gewechselt auf die St2520, an Kappel vorbei nach Nesselwang und ende Dorf nach links auf die Oal1. Nun geht es am Grüntensee vorbei und bei Werlach wird auf die B310. Leicht steigend geht es via Untergschwend nach Unterjoch. 

 

Ab Unterjoch geht es zügig rauf auf den Oberjochpass. Ab da wird es zur B308 und kurvereich geht es runter ins Tal nach Bad Hindelang. In Sonthofen wird links auf die B19 gewechselt und man folgt dem Fluss Iller weiter nach Tiefenberg.          

 

Es kommt Weiler und in Fischen im Allgäu wird rechts auf die Passtrasse zum Riedbergpass gewechselt. Zunächst recht steil und kurvig, wird das Terrin ab dem höchsten Punkt etwas flacher und senkt sich nur leicht bis zum Hochplateau, wo der Schwabenhof zu einer Pause einlädt. 

 

Gestärkt geht es weiter auf diesem Hochplateau Richtung Rain. 

 

Ab Rain geht es leicht runter nach Egg und Schwarzenberg, um dort wieder schnell steigend hoch zum Boedele oder Losenpass zu gelangen, wie man diese Anhöhe auch nennt. 

Kurvenreich geht es danach langsam runter nach Dornbirn, wo man gekonnt die Hauptverkehrsachse etwas umfahren kann um nach Diepoldsau zu gelangen. Ein kleiner Grenzübergang genannt Schmitter der gleich nach der Brücke über den Alten Rhein zu finden ist, lässt uns wieder zurück in die Schweiz gelangen. Weiter geht es über die A13 Richtung Balgach. 

In Balgach biegt man links ab nach Rebbach, Marbach, Lüchingen und Altstätten, wo die Strasse hoch zum Ruppen gewählt wird.   

 

Leicht kurvig geht es durchs Appenzellerland nach Trogen, Speicher und dort Richtung Teufen. Kurz auf der 447 wechselt man danach auf die 463 und pberfährt die Brücke der Sitter und es geht hoch nach Stein.      

Immer noch auf der 463 führt die Strasse nach Stein zunächst nach Hundwil um vor Waldstatt auf die 462 zu wechseln die gleich zur 8 wird. Dieser folgt man bis Wald, Stofel und St. Peterzell.  

 

Immer noch auf der 8 geht es weiter nach Furth und leicht krufig rauf auf die Wasserfluh. Die Fahrt runter nach Lichtensteig ist herrlich und man sieht sehr gut in die Ferne im oberen teil, bevor man die 4 Haarnadelkurven vor dem Dorf passiert. Entlang der Thur geht es nach Wattwil zur Pause ins Cafe Abderhalden wo wir wieder sehr freundlich empfangen werden. Dieser Stop lohnt sich immer. Immer noch auf der 8 geht es weiter nach Vorder-Hummelwald, Hummelwald und rauf auf den Ricken.  Dort wird links abgebogen Richtung Uetliburg, Gomiswald. 

 

Nach Gomiswald wechseln wir auf die Harris Richtung Uznach und kreuzen ganz schnell die 17, um dann weiter über den Lindthkanal auf die A53 zu gelangen.Das kurze Stück Autobahn Richtung Zürich Luzern nehmen wir im Flug. Waren doch die letzten 700 Kilometer eher gemütlicher Natur. Danach wird auf die A3 gewechselt.
     


Der Zürichsee rechts vor Augen, folgen wir der A13 und ersparen uns ein durchfahren aller Dörfer entlang des Sees. Vorbei an Lachen und Pfäffikon geht es weiter nach Wollerau.

Auf schnellstem Weg auf der A3 geht es vorbei an Richterswil, Wädenswil und bei der Ausfahrt Wädenswil, vrlassen wir die Autobahn und fahren hoch zum Hirzel. Die Fahrt runter nach Sihlbrugg zur Tschüssrunde ist eher ruhig. Zum Glück hat es nicht sehr viel Verkehr.  

    

Einige Pässe können auch auf unseren speziellen Seiten zusätzlich Infos oder Fotos und Karten liefern

419-868 Oberjoch

420 Riedbergpass

862 Boedele / Losenpass

085 Ruppen

107 Wasserfluh

083 Ricken

 

Fotos und Berichte kannst du hier finden zu dieser Tour

30. Mai Auffahrtstour Anreise

31. Mai Auffahrtstour Freitag

01. Juni Auffahrtstour Samstag

02. Juni Auffahrtstour Rückreise