Schwarzwald Tour Tag 1

Schwarzwald Tour Tag 1

29. Mai 2018 2015 Deutschland 0

Schwarzwaldtour 2016

Übernachtet wurde am ersten Tag im Schwarzwaldgasthaus Salenhof

Tag 1 Reise nach Neustadt / Titisee
Obergösgen, Gehren, Benkerjoch, Berglewald, Hochkopf, Feldberg, Neustadt

Gestartet wurde in Sursee von der Migrol Tankstelle beim Surseepark Richtung Sankt Erhard, Knutwil, Wilihof, Winikon, Reitnau und Bottenwil

Weiter ging es nach Uerkheim, Kölliken, Grod, Dulliken und nach Obergösgen ins Cafe Egge.

Nach einer kleinen Stärkung ging es weiter nach Lostorf, Stüsslingen,  Nieder;- und Obererlinsbach und rauf auf den Gehren, eine kleine Wasserscheide, um danach links in die Benkerstrasse einzubiegen und hoch zum Benkersjoch zu fahren.

Wieder runter nach Oberhof, Wölflinswil, Gipf-Oberfrick, Frick und weiter nach Kaistenberg, Kaisten nach laufenburg, wo es über den Rhein ging.

Ab jetzt in Deutschland geht es auf der L151a nach Hochsal, Rotzel und Richtung Niederwihl auf die K6545 und nach Tiefenstein auf die K6563 nach Hechwil, Unteralpfen, Oberalpfen und dann auf die B500 nach Remetschwil. Nach wenigen hundert meter kommt das Restaurant Waldhaus, das zu kulinarischem Genuss einlädt. Nach der Mittagspause gleich links beim Restaurant auf die K6551 nach Niedermühle dem Ibach entlang und danach auf die K6590 und immer noch dem Ibach folgend auf die K6591 Richtung Todtmoos.

Immer noch auf der K6591 bis zur Verzeigung und Links hoch zum Berglewald / Ibacher Kreuz eine kleine Wasserscheide, die einge wunderschöne Kurvenpassagen hat. Runter nach Todtmoss und auf die L146 Richtung hintermoos, um kurz davor auf die L151 abzubiegen nach Weg und rauf zum Hochkopf auf 1038 m ü.M. Kurvig geht es wieder runter nach Präg um dort links auf die L149 nach Gschwend zu fahren.

Ab Gschwend auf die B317 nach Schlechtau, Todtnau, Brandenberg und rauf auf den Feldberg auf 1277 m ü.M. Die Fahrt runter ist geprägt vom Sturm der kurz zuvor gewütet hat und viele Bäume wie Zahnstocher umgelegte. In Bärental sollte unbedingt bei der Bäckerei Zum gscheiten Beck und Schnapsbrennerei ein Stop eingelegt werden. Sehenswert ist nicht nur die kleine Brennerei mit dem Laden, sondern die vielen Torten im Angebot. Weiter geht es auf der B500 nach Altglashütten, vorbei am Windgfällerweiher und weiter zum Schluchsee, wo es rechts auf die L146 Menzenschwand geht.  Ein kleiner Abstecher zum Wasserfall Albschlucht ist empfehlenswert. Nach dem kleinen Spaziergang geht es weiter zurück nach Menzenschwand und weiter auf der L146 und dann links auf die L149 Richtung Sankt Blasien.

In Sankt Blasien gibt es 2 Tankstellen, wo auch grössere Gruppen problemlos tanken können. Weiter geht es auf der B500 wieder zurück zum Schluchsee und immer dem See folgend bis zum Ort Schluchsee, wo auf die L156 nach Lenzkirch abgebogen wird.

Nach Lenzkirch geht es weiter nach Kappel und runter nach Neustadt

In Neustadt auf der L172 Richtung Eisenbach und dann steigt die Strecke stetig an, bis zur Verzweigung auf die K4903 zum Schwarzwaldgasthaus Salenhof.

Einige Pässe und Wasserscheiden können auch auf unseren speziellen Seiten zusätzlich Infos oder Fotos und Karten liefern

https://www.confederates-chapter.ch/010-benkerjoch/

https://www.confederates-chapter.ch/288-gehren/

https://www.confederates-chapter.ch/400-feldberg/

 

Fotos und einen Bericht kannst du hier finden zu dieser Tour

https://www.confederates-chapter.ch/news/23-mai-2015-pfingsttour-schwarzwald/

und hier noch das Zip File, um die Tour in euer Garmin zu bringen. Es wurde mit den Karten Citiy Navigator Europe NT 2015.03 mit Mapsource erstellt.

Pfingsten 2015

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.