095 Schwägalp

Wasserscheide Schwägalp
Datum 08. Jun 2014
Beschreibung 06.08.2014
Ein Mekka für Motorradfahre ist schwerhin die Schwägalp. Würde man alle entgegenkommenden Motorradfahrer konsequent Grüssen, müsste man wohl die Hand permanent vom Lenker nehmen.
Die Kurvenreiche, sehr gut ausgebaute Strasse schlängelt sich zunächst lang der Urrnäsch bis zum Punkt, wo der Tossbach in die Urnäsch fliesst. Erst ab diesem Punkt beginnt die eigentliche Steigung rauf auf die Schwägalp und hat sogar einige Haarnadelkurven im Angebot. Die Anhöhe einmal erreicht, wird es schwierig dort einen platz zu finden um anzuhalten. Darum gibt es keine Fotos, weil wir weder Zeit, noch Platzt hatten.
Ein Abstecher auf den Säntis würde das ganze natürlich krönen.
Die fahrt runtern nach Neu Sankt Johan ist kurvenreich und schnell. Da hat man dann die Wahl zwischen Wattwil, oder Wildhaus.