002 Ächerlipass

Um vom Kanton Obwalden mal auf eine wunderbare, mit Aussichten gespickte und kurvenreiche Fahrt nach Nidwalden zu gelangen, sollte man unbedingt mal diesen kleinen Pass fahren.
Treffpunkt unserer spontanen Tour war das Restaurant Sand des Weilers Sand, der gleich neben Kerns liegt. Mittlerweilen ist das Restaurant einer Überbaung gewichen.
Die Fahrt beginnt zunächst durch den Weiler und anschliessend durch Wiesen und verliert sich dann im grossen Dürenbodenwald. Immer mal wieder erhascht man den Blick zum Sarnersee, Alpnachersee, Glaubenberg, oder den Pilatus. Bei der Wandertafel des Ächerli angekommen, die nicht auf dem höchsten Punkt dieses wunderbaren kleinen Passes steht, sieht man das Stanserhorn mal von der hinteren Seite. Bevor es nun in einem Kurvenwirrwarr via Wirzweli runter nach Dallenwil führt, genissen wir nochmals die Aussicht Richtung Titlis und die Berner Alpen.
Absolut genial hier oben und es verwundert auch nicht, dass uns viele Wanderer entgegen kommen, die frische Bergluft und Sonne geniessen.

002 Ächerlipass (103)

002 Ächerlipass (106)
002 Ächerlipass (105)
002 Ächerlipass (100)
002 Ächerlipass (104)
002 Ächerlipass (102)