20. Mai 2018 Spiritual Ride

20. Mai 2018 Spiritual Ride

22. Mai 2018

Eine kleine Gruppe mit Ronnie, Daniela, Dany und Matteo trifft sich spontan am Pfingstsonntag zum spiritual Ride. Ich darf ein bisschen stolz sagen, der Einstand als RC in Spe mit dem Ziel Bachtel Ranch ist recht gut gelungen. So zumindest die Rückmeldung der Beteiligten.

Zur Erfrischung wird beim Startpunkt in Horgen Orangenjus und Snacks offeriert, was die Stimmung hebt und lebhafte Gespräche beschert.

Dann beginnt die kleine Reise entspannt in Richtung Pfäffikon SZ zum Einstieg in Richtung Etzel, wo wir diversen Pfadfindern begegnen und Sonntagsfahrern. Nach Egg geht es zügiger voran in Richtung Willerswil, wo wir in Richtung Sattelegg links abbiegen und die erste Etappe mit wunderbaren Kurven meistern. Ein Halt auf der Passhöhe erfrischt und wir machen die Bekanntschaft mit einem sympathischen Biker.

Anschliessend geht es runter mit zuerst heftigen Kurven und dann in weiten Kurven in Richtung Siebnen über ein kurzes Autobahnstück über Tuggen nach Eschenbach SG. Über Laupen geht es zum Höhenkurort Wald ZH und dann machen wir den Gipfelzwick in Richtung Bachtel zweite Abbiegung rechts. Draussen erwarten uns nach gelungenen Parkmanöver auf dem etwas speziellen Harley Parkplatz alles leere Stühle und es gibt jede Menge Platz. Ein tolles Bikermahl erfreut die Mägen bespühlt von köstlichem Getränk. Auch die Sonne meldet sich zurück. Kaffee und Raucherwaren beschliessen die Mahlzeit.

Dann brechen wir auf zur letzten Etappe über Girenbad nach Gibswil. Ein paar Barrieren verzögern die freie Fahrt. Dann geht’s zügig über Schurten nach Fehraltorf zum Flugplatz Speck, wo es noch einen Kaffee gibt. Hier findet auch die Tschüssrunde statt.