041 Gurnigel

Pass Gurnigel
 

Erfasst

 

03.05.2018

 

Details

 

Die Strasse von Riggisberg hinauf zum Gurnigel ist im Topzustand. Vielerorts neu Asphaltiert und kaum Bitumenstreifen.
Auf der anderen Seite runter hingegen hat es mehrere Stellen, die aus Vorsichtsgründen langsamer befahren werden sollten, denn neben Schlaglöchern hat es auch Asphaltrillen.
Zudem ist im Frühling bei Schmelzwasser sowieso Vorsicht geboten. In bewaldeten Stellen, kann das Schmelzwasser wieder gefrieren.
Passtafel ist am Strassenrand unmittelbar in einer Kurve und nur von der Freiburger Seite her einzusehen.Diesmal von der Freiburger-Seite her kommend gefiel mir der Strassenzustand wesentlich besser. Es hatte geregnet am Vorabend und die Strasse war in super, sauberem Zustand. Jedoch auch hier ist die Fahrt von Riggisberg zum Gurnigel die Schönere als umgekehrt.Und wieder einmal über den Gurnigel. Diesmal leichte nasse Fahrbahn, aber der Belag ist in viel besseren Zustand als auch schon. da wurde gearbeitet!

 

Restaurants

 

Berggasthaus Gurnigel:
Immer für einen Stop gut. Grosser Parkplatz, schöne Terrasse, gutes Essen

Berggasthaus Untere Gantrischhütte
Riesen Parkplatz, für einen Stop ideal, da unterhalb der Passhöhe auf der Freiburger Seite

 

_DSC0003